Cuvée W1 2015, Waldschütz Anton

 14.30

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

13,5%
80% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon

In einem schönen Rotweinglas sieht man die glänzend karminrote Farbe mit einem leich-
ten violetten Reflex, der an Amethysten erinnert. Neben den kräftigen Schlieren, die schon
auf einen voluminösen kräftigen Rotwein deuten, fällt einem beim Belüften des Weines
der unverkennbare Duft nach dunklem Beerenobst auf. Dieser wird in der Nase noch er-
gänzt von einem Hauch perfekt geröstetem Eichenholz, welcher etwas an Vanille und leicht
tabakähnliche Aromen erinnert. Am Gaumen zeigt sich dieser Cuvée aus Merlot und Caber-
net Sauvignon sehr vielschichtig. Die sortentypischen Fruchtnoten stechen sofort aus dem
Geschmacksbild hervor und werden von einer sehr gut eingebundenen Tanninstruktur, die
aufgrund der teilweisen Barriquelagerung entsteht, umschmeichelt. Erst im Abgang werden
die im Duft realisierten Röstaromen wirklich deutlich erkennbar und wollen nie enden!
Passt zu: Wild, Steak, Beef Tatar oder als Abschlusswein für einen gelungenen Abend mit Freunden

Zusätzliche Information

Hersteller

Waldschütz Anton & Elfriede, Weingut